Und nach dem Fasching kommt Ostern...

| On
23:35
Fasching dekorieren ist nicht so mein Ding,
und jetzt wär's eh schon ein bisserl spät :-)

Osterdeko 
hab' ich nicht besonders viel, 
nach Weihnachten mag ich es eher etwas "clean".
Aber, mein neues Maschinchen und ein Freebie
haben mich gereizt, Osterdeko herzustellen :-).

Die Kirschzweige habe ich beim letzten Bummeln 
von der Mama bekommen, und das große alte Glas von der Schwiegermama.

Die Ostereier sind aus Graupappe geschnitten -
(ist momentan mein absolutes Lieblingspapier (oder eigentlich Lieblingspappe) :-)
und mit Transparentpapier "hinterlegt"

Die Graupappe ist altes Verpackungsmaterial, das ich nicht wegschmeißen konnte. 
(eine weitere Sammelleidenschaft die ich geerbt habe.)

Die tollen Gratis-Vorlage habe ich bei  
gefunden.


...so hübsch die zarten Blüten...

...und das ist mein absolutes Lieblings-Eier-Motiv :-)

Und weil heute wieder Dienstag ist, bin ich dabei

Liebe Grüße
Kommentare on "Und nach dem Fasching kommt Ostern..."
  1. Ohhh...schon wieder geplottert... :-D
    Was man aus alter Pappe so machen kann...wenn man so ein schönes Gerät hat...!!
    Gefällt mir super!!
    Eigentlich brauch ich so ein Gerät auch... ;-) Mannooo...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine superschöne Idee und so unaufdringlich in den Farben.
    Was ist das denn für ein Wundermaschinchen, dass das alles stanzt?
    Ich werde mir das mal als Bastelidee für bald merken, allerdings dann ganz oldfashioned mit der Hand ausschneiden. ;-)
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ich habe die Ostereier von meiner Cameo Silhouette schneiden lassen.
      Das geht ganz flott, und es wird wohl schöner, als durch meine Hand :-).
      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  3. Dir gehts wie mir, für Faschingsdeko fehlen mir einfach die Ideen, deshalb werde ich bald auch auf Osterdeko umsteigen.
    Die Ostereier sind wunderschön! Eine sehr schöne Idee.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Osterdeco ist auch nicht mein Ding, aber deine gefällt mir sehr, und ich finde immer viel schöner was selber herzustellen. Freue mich sehr zu sehen, dass die Cameo ein guter Kauf ist :) ich kann nur sagen: top dekoriert.
    Ganz liebe Grüße,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Die würden sogar mir altem Dekoriermuffel gefallen... ;)
    Liebe Grüße und frohes Bewundern der Eier!
    Marie

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sieht richtig schön aus!

    AntwortenLöschen
  7. Also, jetzt gefällt mir deine Maschine noch besser, wenn das geht!! Dass sie so was machen kann, unglaublich!! Hier in Spanien dekoriert man nicht zu Ostern, aber auf solche Eier hätte ich Lust!!
    Viele Grüße!!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Total schön Deine Osterdeko! So filgran und schlicht - passt wunderbar zu den blühenden Zweigen!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Veronika,
    Du kannst tatsächlich unglaublich fiilgran arbeiten, ich bin latent neidisch, weil meine Ostereier niemals so schön würden wie Deine.
    Also, Hut ab mit Schwung!
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsch und stilvoll!
    LG
    Ena

    AntwortenLöschen
  11. solch feine graupappe kann man auch wirklich keinesfalls wegwerfen, da bin ich ganz und gar bei dir :)

    AntwortenLöschen
  12. Hach, sind die toll geworden... da bekomm ich direkt Lust auf Frühling und Ostern... :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  13. So schön edel und gar nicht kitschig - das mag ich ja sehr (nur Weihnachten schöpfe ich aus den Vollen :D) Super hübsch :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Veronika,

    ich bin nicht grade so der Osterdekofan, aber deine Motive gefallen mir sehr gut! Zeitlos schön und doch irgendwie schlicht. Nicht so Farbüberlaufen.

    Danke fürs Teilen! Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  15. Eine superschöne Osterdeko! So schön schlicht, und die Zweige sind auch so toll dazu!
    Du machst mich echt fertig mit Deinem Plotter, wenn Du immer so schöne Sachen damit machst!!! Wenn das so weitergeht, muss ich mir dieses Jahr einen zum Geburtstag wünschen...
    Und ich bin total begeistert, dass Du "Zorro" kennst :-)))

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie hübsch!! Ich muss mir auch unbedingt noch etwas Osterdeko plotten, mach irgendwie fast nur noch Bügelbilder :-) Toll!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Veronika,

    die sind aber tatsächlich herzallerliebst. Ich freue mich auch schon auf Ostern ... auch wenn ab da schon wieder Seminare geben muss :o(. Auf der anderen Seite ist dann wirklich Frühling angesagt :o).

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön! Schlicht, dezent....super! Ganz mein Geschmack.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  19. Graupappe ist wirklich ein tolles Material. Sehr schöne Osterdeko hast du gemacht!
    GLG
    Kerstin
    PS: Hast Du vielleicht Lust, bei meiner Blog-Geburtstags-Verlosung mitzumachen?

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schöne Idee, ohne Plotter aber eine echte Herausforderung. Die Variante mit den Pünktchen werde ich mit meinen Kindern mal ausprobieren, denn eine Lochzange haben wir hier immerhin.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr euch Zeit für ein paar Worte nehmt!!

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature